Startseite
Anfahrtskizze
Termine
Versicherungsmuseum
Förderverein
Bibliothek/Archive
Presse
Linktipps
Gästebuch
Eintragungen
Fotoalbum
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap


Die nachstehenden Fotos von Besuchern veröffentlichen wir mit Zustimmung

der dort abgebildeten Personen:

_______________________________________________________________________________________

 

28.03.2019

 

Zu Besuch im Deutschen Versicherungsmuseum und anschließend beim Gothaer Oberbürgermeister Knut Kreuch waren Luise Koch, die Ehefrau des verstorbenen bedeutenden Versicherungshistorikers Prof. Dr. Peter Koch (1935-2015), deren ältester Sohn Prof. Dr. Wolfgang Koch sowie dessen Gattin Dorothea.

 

 

 

Luise Koch, Prof. Dr. Wolfgang Koch und Dorothea Koch (v.l.) wurden im Gothaer Historischen Rathaus von Oberbürgermeister Knut Kreuch (2.v.l.) zu einem ausgiebigen Gespräch empfangen.

 

 

 

23.02.2019

 

An diesem Tag war das Winzerehepaar Marion und Markus Arnoldi aus Briedern/Mosel zu Gast. Obwohl sie ziemlich

sicher nicht mit Ernst Wilhelm Arnoldi verwandt sind, gibt es bei ihnen immerhin einen "Arnoldi-Wein" der unterschied-

lichsten Rebsorten.

   

 

 

 

   

Im Beisein von Sieglinde Friedrichs (2.v.l.), die den Kontakt zu den Winzern  herstellte, erläutert Horst Gröner die           Vitrine mit Exponaten zu Ernst Wilhelm Arnoldi

 

Marion und Markus Arnoldi vor der Büste von Ernst Wilhelm Arnoldi

 

Museumsleiter Horst Gröner (l.) überreicht Marion und Markus Arnoldi eine Biografie zu Ernst Wilhelm Arnoldi

 

   Fotos (3): © Klaus-Dieter Simmen, Gotha

 

 

 

 

01.09.2017

 

 

 

Von 31.8.-1.9.2017 waren Führungskräfte des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. zu einer Klausurtagung in Gotha. Selbstverständlich gehörte ein Besuch in unserem Museum zu ihrem Programm.

 

 

15.12.2016

 

 

 

In einer Sonderführung durch Torsten Kirchner (Bildmitte) besuchten Mitarbeiter der Bayern-Versicherung das "Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi".

 

 

 

04.08.2015

 

 

Ins “Deutsche Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi” kam der Gothaer Stadtschreiber Anant Kumar (links) zusammen mit dem befreundeten Marc J. Schweißinger. Dieser arbeitet als Hochschullehrer am “German Department, School of Modern Languages” der Cardiff University in Wales. Beide zeigten sich beeindruckt vom Gebäude der ehemaligen Gothaer Lebensversicherungsbank und von den vielfältigen Exponaten zur Entwicklung der modernen Versicherungswirtschaft in Deutschland.    

 

 

 

 

28.07.2013

 

 

Reisedienst Witter aus Berlin unter der Leitung von Dirk Bloch (Bildmitte) kam im Rahmen eines

viertägigen Gotha-Besuches auch in das Deutsche Versicherungsmuseum. 

 

 

 

 

Kurz nach der Führung  passierte die Gruppe das Museum in der historischen Straßenbahn von 1956

auf der Fahrt in den Thüringer Wald. 

 

 

 

 

08.07.2013

 

Besuch im Versicherungsmuseum: Auszubildende zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik der Staatlichen Gewerblich-Technischen Berufsbildenden Schulen Gotha kamen ins Deutsche

Versicherungsmuseum. Mit ihrer Fachlehrerin für Wirtschaftslehre Birgit Müller (5. von rechts) informierten

sie sich über die Entwicklung und die Bedeutung von Versicherungen gerade auch für handwerkliche Berufe.

 

 

 

 

 

 

11.12.2012

 

Der Gothaer Stadtschreiber Reinhard Griebner las im Versicherungsmuseum aus seinem biografischen

Roman „Eitel bin ich im höchsten Grade – Verbrieftes und Vermutetes aus dem Leben des Adolph von Knigge“.

 

 

 

 

 

07.09.2012

 

Dr. Ernst Wilhelm Arnoldi, ein direkter Nachfahre des Gründers der Gothaer Versicherungen

Ernst Wilhelm Arnoldi, schrieb einen Gruß in das Gästebuch unseres Versicherungsmuseums. 

 

 

 

 

 

 

13.06.2012

 

Das Ehepaar Loren und William L. Evenden (links) kam zusammen mit Günter Gottschalk auf Besuch ins Versicherungsmuseum.

 

 

 

 

 

 

01.06.2012

 

Zur Gothaer Kulturnacht 2012 sang der Männergesangverein 1990 Ballstädt e.V. im Treppenhaus.

 

 

 

 

 

26.05.2012

 

In Zusammenarbeit mit der KulTourStadt Gotha GmbH und der Stiftung Schloss Friedenstein lud der

Fremdenverkehrsverein Gotha Medienvertreter nach Gotha ein, die bei sommerlichem Wetter vor dem

Versicherungsmuseum mit Thüringer Grillspezialitäten empfangen wurden.

 

 

 

 

 

 

 

05.05.2012

 

Zu ihrem 50-jährigen Abiturjubiläum kamen Absolventen der Arnoldi-Schule Gotha zum "Klassenfoto".

 

 

 

 

 

 

03.05.2012

 

Peter Greisler und Arno Surminski haben Jubiläumsschriften von Versicherungsunternehmen verfasst und

sie bei ihrem Besuch in der Handbibliothek des Versicherungsmuseums wiedergefunden.

 

 

   

Peter Greisler

 

Arno Surminski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                   
 

 

 

to Top of Page